Mitglied werden

Jeder fängt mal klein an - so wie wir. Aus einer gemeinsamen Vision haben wir zusammen Schritt für Schritt etwas Großes gemacht. Darauf sind wir stolz.

Liebe Interessentin des BPW Club Wien-International

Wir freuen uns über Dein Interesse am BPW Club Wien-International

BPW Wien-International wurde im Dezember 2014 gegründet. Unsere Mitglieder sind ausschließlich berufstätige Frauen, die sich gerne austauschen, weiterbilden und geschäftliche Kontakte knüpfen, also gerne Networken. Sie ziehen nicht nur Nutzen für ihr Berufsleben und ihre Weiterentwicklung aus ihrer Mitgliedschaft, sondern können sich auch aktiv mit ihrem Know-How einbringen.

Wir vereinigen engagierte Frauen aller Branchen und aller Ebenen, selbständig oder angestellt, in einem gemeinsamen Ziel: der beruflichen Gleichstellung von Frauen.

Wir engagieren uns in unterschiedlichen Handlungsfeldern, um unser Ziel der Gleichstellung von Frauen zu erreichen:

Berufswahl
Frauen arbeiten häufig in generell schlechter bezahlten Branchen. Bewusstsein über die finanziellen Konsequenzen der Berufswahl ist gerade bei jüngeren Frauen wichtig.

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit

Die Differenz zwischen Männer- und Fraueneinkommen ist nicht tragbar. Gleicher Lohn für gleiche Arbeit – die Grundforderung des Equal Pay Day.

Personal Leadership
Mut der Frauen zu Führung, die Entwicklung von Leadership Skills und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten sind wesentliche Voraussetzung für leistungsgerechte Bezahlung und adäquate Jobs.

Personal Balance
Frauen kümmern sich um sehr viel – und nicht immer auch um sich selbst. Eine

ausgeglichene persönliche Energiebilanz ist die Grundvoraussetzung für

erfolgreiche berufliche Tätigkeit.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Immer noch stellt die Familiengründung und die damit verbundenen Konsequenzen einen Hauptgrund für schlechtere Bezahlung von Frauen dar – auch durch vielfache Teilzeitarbeit.

Karriere
Mehr Frauen in Führungspositionen und Durchbruch durch die gläserne Decke

führen zu höheren Fraueneinkommen.


Der „Equal Pay Day“ 

Die „Rote Tasche“ steht für die roten Zahlen in den Geldtaschen der Frauen, in denen ein Teil gerechtes Einkommen fehlt.

Der EPD: Klärt auf. Schafft Bewusstsein. Fordert Einkommensgerechtigkeit.

Unsere Vision:
In unserem Club finden sich Frauen, die sich gegenseitig sowohl fordern als auch fördern – sei es geschäftlich oder auch persönlich.


Wir suchen nach Mitgliedern, die folgendes repräsentieren

  • Sie sind weltoffen, konstruktiv und engagiert und besitzen Handschlag-Qualität.
  • Sie besitzen eine hohe persönliche Integrität.
  • Sie leben unsere Werte.
  • Sie unterstützen unseren Werte durch aktive Teilnahme.


Wir pflegen ein mehrstufiges Aufnahmeverfahren

  • Neue Mitglieder werden von einem bestehenden Mitglied empfohlen.
  • Wir erhalten von Anwärterinnen auf eine Mitgliedschaft Lebenslauf und
  • Motivationsschreiben.
  • Vor der Aufnahme findet ein Aufnahmegespräch mit mindestens zwei unserer
  • Vorstandsmitglieder statt.


In besonderen Fällen kann auch ein beschleunigtes Aufnahmeverfahren erfolgen. Dies beinhaltet die schriftliche Empfehlung durch eines der Gründungsmitglieder und die Einreichung eines Lebenslaufs.


Eine Mitgliedschaft ist nicht umsonst.
Der Jahresbetrag beträgt für ein ordentliches Mitglied € 250,--. Sowie eine Aufnahmegebühr von einmalig € 90,--.


Was bieten wir?

  • Interessante Frauen, die weltoffen, konstruktiv und engagiert sind. Frauen, die sich für Frauenrechte einsetzen.
  • Zugang zu tollen Netzwerken.
  • Kommunikation und Interaktion auf den unterschiedlichsten Ebenen.


o Wir stehen über eine Whatsapp Gruppe in laufender Diskussion.
o Interessante Themen teilen und diskutieren wir auf Instagram. 
o Wir pflegen unsere Webseite aktiv und stellen darauf auch unsere Mitglieder vor. 
o Wir treffen uns regelmäßig persönlich bzw. via Zoom. 


Kontakt:
Dr. Karin Wihsböck
Präsidentin BPW Wien-International

karin.wihsboeck@sciex.com

+43 664 3563954

ZVR-Zahl: 444815756

EU-Transparenz-Register Nr. 836392015840-91